Bürgerengagement für Lebensqualität im Alter

Lebensqualität und Bürger-
engagement in Pflegeeinrich-
tungen gehören zusammen. Generationenübergreifende Solidarität in der Gesellschaft lebt, wenn Pflegeeinrichtun-
gen sich öffnen, Bürgerinnen und Bürger sich engagieren und die Zusammenarbeit gelingt.

BELA stand bisher für eine bunte Landschaft von Freiwilligenaktivitäten in der stationären Altenhilfe von Baden-Württemberg. Sie zeigt, was im Engagement steckt: ungeahnte Schätze bei den Beteiligten - lokale Vielfalt von Partnern in Städten und Gemeinden - mehr Lebensqualität für Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeeinrichtungen.

Mit BELA III (bis 2010) eröffnete sich die außergewöhnliche Möglichkeit für alle stationären Einrichtungen in Baden-Württemberg, diese Zielsetzung im Netzwerk zu bearbeiten, trägerübergreifend und landesweit. Der Qualitätsverbund strebte einen Wandel an von rein professionellen Betreuungskonzepten hin zu partizipativen Formen mit Freiwilligen und Angehörigen und er erprobt neue Möglichkeiten.

Das Arbeitsprinzip Bürgerengagement sollte als eigenständiger Qualitätsfaktor mit Nachdruck umgesetzt werden.

Unterstützung geben und bekommen, von Erfahrungen anderer profitieren und eigene weitergeben, gemeinsam an Fragen arbeiten, Fortbildungen organisieren und selber teilnehmen - das ist Qualitätsentwicklung auf höchstem Niveau. Bürgerinnen und Bürger bringen ihre Potenziale ein und gewinnen Kompetenzen für eine neue Lebensphase. Die Einrichtungen verbessern die Rahmenbedingungen für einen solchen Prozess, erreichen mehr Einbindung in ihren Sozialraum und stärken soziale Teilhabe bei allen Beteiligten.

Download: Grundlagenmaterialien zu BELA III

Band 1:
Grundlagentexte aus der Aufbauphase 2008/2009 (900 KB)

Band 2:
Freiwillige gewinnen mit System (600 KB)

Band 3:
Demenzbegleitung: Kreatives Handlungsprofil für Freiwillige
(800 KB)

Band 4/5:
Alltagsgestaltung - Ein bewährtes Handlungsprofil für Freiwillige
Gute Praxis aus dem BELA III-Netzwerk

(1,2 MB)

Es sind Texte und Informationen rund um die alltägliche Praxis, beschrittene neue Pfade und die vielfältigen Fragestellungen der BELA-Mitglieder. Werfen Sie einen Blick auf die Inhalte und laden Sie sich die PDF-Dateien herunter.

 
Sie sind hier: Unsere Projekte