Wer wir sind

Der Kreisseniorenrat
Göppingen stellt sich vor

Neuigkeiten & Aktuelles

Aktuelle Informationen und Stellungnahmen

Sprechstunden 2022

Sprechstunden Jeweils am ersten Donnerstag im Monat  im Landratsamt Göppingen, Zi. E16 (Helfensteinsaal) von 14.00 bis 16.00 Uhr. Im Mittelpunkt stehen

Mehr erfahren

Sitzungstermine 2022

Sitzungstermine 07.03.2022 | Vorstandssitzung Montag, 09.05.2022, 14 – 17 Uhr | Mitgliederversammlung Montag, 18.06.2022, 09 – 12 Uhr | Gemeinsam

Mehr erfahren
Unsere Aufgaben

Projekte des Seniorenrats

Die neue Mappe ist ab Februar 2021 in der am ersten Donnerstag im Monat stattfindenden Sprechstunde im Landratsamt Göppingen (14:00 Uhr – 16:00 Uhr) erhältlich.

Viele Ältere und Menschen mit Einschränkungen möchten möglichst lange in Ihrer eigenen Wohnung und bekannten Umgebung bleiben. Ganz besonders, wenn die Mobilität nachlässt und die gewohnten vier Wände zum Mittelpunkt des Lebens werden. ServicePlus geschulte und zertifizierte Betriebe aus Handwerk und Dienstleistung bieten zusätzlich zu Ihrer Fachkompetenz, Beratung im Hinblick auf die besonderen Anforderungen und Bedürfnisse älterer Menschen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Unser Projekt PC-Treff hat sich seit dem Start am 02.07.2013 in Geislingen zu einem festen Treffpunkt entwickelt. Wir treffen uns  immer zum letzten Dienstag im Monat in den Räumen der Stadtbücherei Geislingen im 1. OG nachmittags von 15.00 bis 17:00 Uhr. Hier bekommen wir von der Stadtbücherei kostenlosen Internetzugang.

In Süßen hat sich unser Internet und PC-Treff ebenfalls positiv zu einem festen Treffpunkt entwickelt. Hier sind wir in den Räumen der Stadtbücherei gut unter gebracht. Auch hier haben wir kostenlosen Internetzugang. Die Besucherzahl ist hier in Süßen größer als in Geislingen, im Schnitt kommen in Süßen zwischen 10 und 15 Personen. Die Teilnehmer kommen mit unterschiedlichsten Fragen und Problemen zu uns. Diese werden so gut wie möglich besprochen und Abhilfe geschaffen.

Dem Kreisseniorenrat Göppingen ist die Teilhabe der Menschen mit Behinderungen an der Gesellschaft insbesondere im hohen Alter ein besonderes Anliegen.

Von 2015 bis 2018 hat der Kreisseniorenrat gemeinsam mit der Lebenshilfe Göppingen, dem Kreisjugendring Göppingen und der Volkshochschule Göppingen das Inklusionsprojekt „UNS BEHINDERT NICHTS – Gelebte Inklusion vernetzen“ durchgeführt und wurde dabei von Aktion Mensch unterstützt.

Das Projekt hat sich mit den Lebensbereichen Wohnen, Freizeit, Bildung und Arbeit auseinandergesetzt.

Informationen des Landesseniorenrats BW

Wissenswertes in 
allen Lebenslagen