Der Kreisseniorenrat im Hohenlohekreis - Mittwoch, 26. Februar 2020
Druckversion der Seite: Selbstbestimmt vorsorgen-Vorsorgemappe
URL: lsr-bw.de/seniorenraete-vor-ort/ksr-hohenlohe-kreis/kreisseniorenrat-im-hohenlohekreis/selbstbestimmt-vorsorgen-vorsorgemappe/

"Selbstbestimmt vorsorgen" - die Vorsorgemappe für den Hohenlohekreis

Eine Vorsorgemappe mit dem Titel "Selbstbestimmt vorsorgen" wurde unter der Federführung des Kreisseniorenrats gemeinsam mit dem Betreuungsverein im Hohenlohekreis e.V., dem Pflegestützpunkt, der Betreuungsbehörde, der Altenhilfefachberatung und dem Sozial- und Versorgungsamt des Hohenlohekreises zu Beginn des Jahres 2018 erarbeitet. Erhältlich ist sie beim Betreuungsverein, dem Landratsamt und den Gemeindeverwaltungen.

Durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung kann jeder in eine Situation geraten, in der er nicht mehr in der Lage ist, eigene Entscheidungen für sich zu treffen. Dafür Vorsorge zu tragen und Hilfen zu geben, ist Ziel der Vorsorgemappe. In der Broschüre "Meine persönlichen Aufzeichnungen" finden Sie ausführliche Informationen zum Thema mit Seiten für persönliche Festlegungen. Die Mappe enthält auch Formulare zur Patientenverfügung, zur Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Zudem ist ein Blatt mit wichtigen Adressen im Hohenlohekreis eingelegt.

Vermutlich haben Sie Zugangsdaten zu Konten, E-mail, Social Media, Internetseiten u.a. Damit diese Benutzernamen und Passwörter nicht verloren gehen, sollten Sie diese irgenwie zusammenfassen. Dann können Angehörige später in Ihrem Sinne mit diesen Daten umgehen. Lesen Sie hier mehr dazu.