Versicherungsschutz im Ehrenamt

Das Engagement im Verein, in der Bürgerinitiative oder in Selbsthilfegruppen ist für viele Menschen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Ohne dieses freiwillige Tun wäre unsere Gesellschaft überhaupt nicht mehr vorstellbar.
Sich zu engagieren, kann aber auch Risiken mit sich bringen. Für viele spielen Überlegungen zur eigenen Absicherung im Rahmen ihrer freiwilligen Betätigung oftmals keine Rolle. Umso größer ist dann das Erschrecken, wenn es zu einem konkreten Schadensfall kam.

Im Jahr 2006 hat die Landesregierung Baden-Württemberg einen Sammelversicherungsvertrag für alle bürgerschaftlich Engagierten abgeschlossen. Näheres dazu erfahren Sie im Flyer des LBE.

Zudem informiert das Informationszentrum deutscher Versicherer über "Sicherheit im Ehrenamt" hier.

 
Sie sind hier: Seniorenräte vor Ort | Kreisseniorenrat im Hohenlohekreis | Hilfen / Informationen | Versicherungsschutz im Ehrenamt