Lebensqualität im Pflegeheim fördern

Eine wichtige Aufgabe haben sich 20 Pflegeheime im Landkreis Esslingen vorgenommen. Durch die Beteiligung am landesweiten Projekt „BELA III – Bürgerengagement für Lebensqualität im Alter“ wollen sie noch verstärkt die Zusammenarbeit von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen in der Pflege fördern. Deutlich wird: dem bösen und unzutreffenden Wort des „Abschiebens“ wird das positive  Ziel „Lebensqualität“ gegenüber gestellt. Der Alltag der Heimbewohner soll bereichert, die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben soll ermöglicht werden. Vielfältige Möglichkeiten tun sich dabei auf. Z.B. Begleitung bei Spaziergängen, Ausflügen  oder zum Gottesdienst. Besuch von Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Hauses.

Durch viele ehrenamtlich Engagierte aus der Nachbarschaft und der Gemeinde wird die öffentliche Wahrnehmung des Pflegeheims gesteigert. Mitwirken heißt auch Mitgestalten und Verantwortung übernehmen, die auch nach außen in das Gemeinwesen positiv getragen wird. Sozusagen eine Selbstkontrolle der Heime durch die engagierte Bevölkerung und potentiellen Verbraucher. Die Heime bezeugen aber auch ihre Bereitschaft zur Offenheit und Transparenz.

Auch die Ehrenamtlichen gewinnen durch ihr Engagement. Sie können ihre Potentiale, die sie sich an Lebens- und Berufserfahrung erworben haben weiter geben und durch die angebotenen Fortbildungen ihre Kompetenz erweitern und Anerkennung erhalten.

Der Kreisseniorenrat  - den Rainer Wirth, Heimleiter in Esslingen-Berkheim, in seiner letzten Vorstandssitzung ausführlich über das Projekt BELA III informiert hat – unterstützt die Bemühungen der Pflegeheime. Er will mit daran mitarbeiten, dass die öffentliche Meinung die Qualität der Heime noch mehr erkennt und anerkennt. Im Zusammenspiel von hauptamtlichen Kräften und Ehrenamtlichen liegen große Entwicklungschancen für die soziale Arbeit und das nachbarschaftliche Zusammenwirken in der Zukunft. Dies gilt es zu fördern.

 
Sie sind hier: Seniorenräte vor Ort | Kreisseniorenrat Esslingen | Presse