Der Landesseniorenrat Baden-Württemberg e.V. - Dienstag, 18. Dezember 2018
Druckversion der Seite: Presse
URL: lsr-bw.de/presse/

Pressemitteilungen

(16.11.2018)
Wechsel an der Spitze des Landesseniorenrates:
Prof. Uwe Bähr vertritt künftig die Interessen der Älteren

Prof. Uwe Bähr ist der neue Vorsitzende des Landesseniorenrates (LSR) von Baden-Württemberg, der die Interessen der 2,8 Millionen über 60Jährigen im Südwesten ver-tritt. Am Donnerstag hat ihn die Mitgliederversammlung (Vertreter der 42 Stadt- und Kreisseniorenräte sowie der 38 Landesverbände – von Alzheimergesellschaft bis Volkshochschulverband) in Stuttgart gewählt...

(05.07.2018)
„Wir mischen mit!“ – Ältere in der Kommune
Großes Interesse am „Landesseniorentag 2018“ in Waldkirch

Beim diesjährigen Landesseniorentag unter dem Motto „Wir mischen mit! – Ältere in der Kommune“ in Waldkirch am 4. Juli hat Prof. Uwe Bähr, der stv. Vorsitzende des Landesseniorenrates (LSR), u.a. gefordert, dass die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg so geändert wird, dass die Bildung von Seniorenräten Aufgabe der Gemeinden wird.
Über 1.000 ältere Menschen aus ganz Baden-Württemberg, viele engagierte Seniorenräte waren in die Stadthalle Waldkirch gekommen, um diese Forderung zu unterstützen...

(08.06.2018)
Ältere Menschen besser beteiligen
Seniorenräte diskutieren in Pforzheim

Bei der Veranstaltung „Beteiligung von Seniorinnen und Senioren in Baden-Württemberg“ haben sich jetzt auf Einladung des Landesseniorenrates (LSR) in Kooperation mit Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, und der „Allianz für Beteiligung“ 125 Seniorenräte und interessierte Bürgerinnen und Bürger aus ganz Baden-Württemberg im Reuchlinhaus in Pforzheim getroffen und ausgetauscht
Viele ältere Menschen bringen sich bei Seniorenräten ein, um ihr Umfeld zu gestalten. Jedoch bestehen aktuell nur 182 Orts- oder Stadtseniorenräte in den insgesamt 1.100 Kommunen in Baden-Württemberg. Hier besteht Nachholbedarf...