Seit dem 27. Dezember 2020 sind Impfungen gegen den SARS COVID 19 Erreger in BAden-Württemberg möglich. Als Landesseniorenrat unterstützen wir die Impfmöglichkeit und die ausgearbeitete Umsetzungsstrategie für Baden-Württemberg. Ausdrücklich bedanken wir uns für die geleistete Vorarbeit und den Aufbau der Zentral- und Kreisimpfzentren.

Nun laufen bereits die ersten Impfungen und erste Stolpersteine, die sich häufig erst in der praktischen Umsetzung aufzeigen lassen, werden sichtbar.

Als Vertretung der Seniorinnen und Senioren in Baden-Württemberg hat sich der Landesseniorenrat mit einem offenen Brief an die verantwortliche Planungs- und Organisationsstelle gewandt. Lesen Sie im Folgenden den offenen Brief.