Projekte und Aktivitäten des Kreisseniorenrates

„Service-Plus –
Seniorenfreundliche Handwerksbetriebe im Kreis Esslingen“


eine Kooperation zwischen der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen, der Wohnberatung im Kreis Esslingen und dem Kreisseniorenrat Esslingen.

ServicePlus geschulte Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe bieten zusätzlich zu ihrer Fachkompetenz Beratung im Hinblick auf die besonderen Anforderungen von älteren Menschen und Menschen mit Einschränkungen (Hilfsmittel, Wohnanpassung, Umbaumaßnahmen usw.). Die zertifizierten Betriebe halten ihre zeitlichen Vereinbarungen ein. Ist dies aus bestimmten Gründen nicht möglich, wird der Kunde / die Kundin rechtzeitig informiert, um unnötige Wartezeiten zu verhindern.   weiter...


Patientenfürsprecher

Die Patientenfürsprecher sind ehrenamtlich tätig und unabhängig. Sie verstehen sich als Bindeglied zwischen den Patienten und den Ärzten, Pflegekräften und allen Mitarbeitern der Kliniken. Sie nehmen Beschwerden, Wünsche und Anregungen der Patienten entgegen und bringen sie konstruktiv in die Aufgabe ein, die Arbeit für die Patienten in den Kliniken noch menschlicher und harmonischer zu gestalten.   weiter...


Versorungsmanagement Krankenhaus

Bestandteil der regionalen Daseinsfürsorge

Durch die Hinweise von Fachkräften vor Ort – Krankenhaussozialdiensten, ambulanten Diensten, Pflegedienstleiterinnen – wurde der Kreisseniorenrat auf dringenden Handlungsbedarf bei der oft kurzfristigen Entlassung aus dem Krankenhaus aufmerksam. Betroffene, Angehörige, Ärzte und Dienste konnten vor allem am Wochenende nur schwer die dringendsten Vorsorgen treffen. Die Schnittstellen Krankenhaus – Hausarzt, Krankenhaus – ambulante Dienste, Hilfsmittel- und Medikamentenversorgung waren oft ungeklärt und führten, insbesondere bei Menschen, die alleine lebten, zu manchmal nicht zu überwindenden Schwierigkeiten. Es blieb die Verlegung ins Pflegeheim, obwohl ein Weiterleben im eigenen Haushalt durchaus möglich und wünschenswert gewesen wäre. Hier galt und gilt es Abhilfe zu schaffen.   weiter...


Palliativversorgung

"Palliative Care" oder übersetzt palliative Versorgung umfasst die ganzheitliche Betreuung von Patienten mit einer unheilbaren, zum Tode führenden Erkrankung und deren Angehörigen.
Dabei muss es sich nicht nur um Krebs- oder Tumorerkrankungen handeln, auch Infektionserkrankungen wie AIDS oder eine fortgeschrittene Leberinfektion, Erkrankungen des Gefäßsystems und des Herz-Kreislaufsystems, Schlaganfall, Demenz oder Diabetes mellitus können und müssen palliativ betreut werden. Dem Kreisseniorenrat war es ein Anliegen, dass in den Krankenhäusern in unserem Landkreis und ambulant ein gutes Netz der Palliativversorgung aufgebaut wird.   weiter...


Sicherheitsberater für Senioren - Ein Kooperationsprojekt von Kreisseniorenrat und Landespolizei

Wenn Senioren-/innen im Landkreis Esslingen sicher leben können, liegt es auch mit daran, dass Sicherheitsberater durch eine sachgerechte Beratung das Sicherheitsgefühl älterer Menschen stärken.  weiter…



 
Sie sind hier: Seniorenräte vor Ort | Kreisseniorenrat Esslingen | Projekte / Aktivitäten